Deutz-Aktie

Die Entwicklung an den Aktienmärkten war 2014 relativ uneinheitlich. Nach einem guten Jahresstart trübte sich die Stimmung im Herbst angesichts verschiedener geopolitischer Krisen erneut ein; zum Jahresende hellte sie sich dann aber wieder auf. Der DAX kletterte am 5. Dezember 2014 über die 10.000-Marke und markierte sein Jahreshoch von 10.087,12 Punkten. Er schloss am Jahresende bei 9.805,55 Punkten und lag damit 2,7 % über dem Vorjahresendwert.