Bilanz Deutz-Konzern

       
Aktiva Anhang 31.12.2014 31.12.2013
in Mio. €      
Sachanlagen 10 291,9 306,4
Immaterielle Vermögenswerte 11 211,7 237,9
At-equity bewertete Finanzanlagen 12 52,4 46,0
Übrige finanzielle Vermögenswerte 13 7,6 6,3
Anlagevermögen   563,6 596,6
Latente Steueransprüche 14 62,2 30,8
Langfristiges Vermögen   625,8 627,4
Vorräte 15 245,2 224,6
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 16 122,0 149,1
Sonstige Forderungen und Vermögenswerte 16 54,1 60,6
Zahlungsmittel und -äquivalente 17 101,7 58,9
Kurzfristiges Vermögen   523,0 493,2
Zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte 18 0,4 0,4
Bilanzsumme   1.149,2 1.121,0
       
Passiva Anhang 31.12.2014 31.12.2013
Gezeichnetes Kapital   309,0 309,0
Kapitalrücklage   28,8 28,8
Andere Rücklagen   13,7 2,8
Gewinnrücklagen und Bilanzgewinn   134,3 139,7
Den Aktionären der DEUTZ AG zustehendes Eigenkapital   485,8 480,3
Minderheitsanteile am Eigenkapital   25,2 24,4
Eigenkapital 19 511,0 504,7
Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen 20 187,1 168,6
Übrige Rückstellungen 21 58,4 37,2
Finanzschulden 22 73,3 83,0
Übrige Verbindlichkeiten 23 3,9 3,7
Langfristige Schulden   322,7 292,5
Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen 20 14,7 14,9
Rückstellungen für laufende Ertragsteuern   7,8 4,3
Übrige Rückstellungen 21 63,0 45,2
Finanzschulden 22 14,7 7,6
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 23 171,0 201,4
Übrige Verbindlichkeiten 23 44,3 50,4
Kurzfristige Schulden   315,5 323,8
Bilanzsumme   1.149,2 1.121,0